4. Klasse - Sabine Egger

 

 

20 Schüler, davon 14 Mädchen und 6 Buben

Klassenelternvertreter: Stolz Elfi und Gary Lea

Unser Stundenplan

Montag Dienstag Mittwoch Donnerst. Freitag
07.45 - 08.35 D M D D REL
08.35 - 09.25 M D BS/KA M D
09.50 - 10.40 D BS/KA M D SU
10.40 - 11.30 SU ME BE SU BE
11.35 - 12.25 WE FU REL E/KA Ital.
14.15 - 15.05 WE/CH UÜ Theater.
15.05 - 15.55 WE/CH UÜ Theater.
(14-TÄGIG)
KA= Karoline Brugg

Crazy Bike

Kurzentschlossen fuhren wir mit dem Fahrrad zur Preisverteilung von Crazy Bike in Nassereith. Ein großes Kompliment den Kindern, die diese Strecke gefahren und gegangen sind!!! Ein großes Dankeschön an Margret Muglach, die für Kuchen und Limonade sorgte! Danke auch den Begleitmamas Elfi und Lea!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

Öffnet externen Link in neuem FensterHier die Bilder der VS Nassereith!

 

 

Capoeira

Um gut auf die Schulsportstunden vorberteitet zu sein, kam Ludwig zu uns und zeigte uns die Grundschritte für die Tanzsportart "Capoeira"

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

 

Italienfahrt

Am 22. Mai machten sich 14 aufgeregte Schüler aus Obsteig und 12 ebenso aufgeregte Schüler aus Barwies auf den Weg nach Italien. Genauer gesagt fuhren wir nach Isera bei Rovereto. Dort begrüßten uns die italienischen Schüler. Wir aßen gemeinsam zu Mittag und verbrachten den Nachmittag mit Staffelspielen im Schulhof. Anschließen fuhren wir in unsere Jugendherberge in Rovereto.

Am nächsten Tag besuchten wir das  wunderschön gelegene und sehr schön restaurierte Castel Beseno. Danach aßen wir weider gemeinsam zu Mittag.

Anschließend verabschiedeten wir uns und fuhren nach Bozen. Dort besichtigten wir noch das Ötzimuseum.

Wir danken Barbara für die tolle Fahrt!!!!

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBilder vom ersten Tag! 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBilder vom Castel Beseno!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBilder von der Pizzeria!

Wir haben alle die Radfahrführerscheinprüfung bestanden!!

Wie man sieht, waren die Kinder sehr aufgeregt und konnten es fast nicht mehr erwarten, bis sie Bescheid bekamen, ob sie die Prüfung bestanden haben.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Gitti Schneider

Die Künstlerin Gitti Schneider kam zu uns in die Klasse und zeigte uns, wie wir mit Acrylfarben abstrakte Bilder malen können. Es war eine neue Erfahrung, einfach wo draufloszumalen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Bei herrlichstem Wetter fuhren wir nach Innsbruck

Dort besichtigten wir die Hofburg, den Dom, den Stadtturm und Schloss Ambras.

Herzliches Vergelt´s Gott den Eltern, die mitgefahren sind!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Wir fuhren zum Lesefest nach Umhausen

Einige Eltern erklärten sich bereit, mit uns ins Ötzidorf zu fahren, dort angekommen, erfuhren wir bei unterschiedlichen Lesestationen und bei einer Führung durchs Ötzidorft Wissenswertes über die Jungsteinzeit und den Ötzi.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Radfahrübung

Auch bei unserer zweiten Radfahrübung hatten wir Glück mit dem Wetter. 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Bildnerische Erziehung

Im Zeichenunterricht widmen wir uns zur Zeit unterschiedlicher Sichtweisen des zu Zeichnenden. Die Kinder haben viel Spaß am Experimentieren!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Bunte Schneemänner

Mit Hilfe der Schüler der vierten Klasse fanden bunte Schneemänner in unserem Schulhof ein neues Zuhause.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Didgeridoo

Im Rahmen des Tiroler Kulturservices bastelten wir uns ein eigenes Didgeridoo und lernten anschließend das Spielen auf den eigenen Instrumenten.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

Weihnachtslesung

Jürgen Kleiner kam am letzten Schultag zu uns in die Schule und las uns eine stimmungsvolle Weihnachtsgeschichte vor. Vielen Dank dafür!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Wir backen Weihnachtskekse

Wir freuten uns schon sehr, als wir nach der Matheschularbeit in die Küche durften um dort Kekse zu backen. Dort angekommen wartete schon Thomas vom Gasthaus Lenz auf uns. Er hatte vorbereitete Lebkuchen zum Verzieren mit Süßigkeiten, Ausstechkekse zum Verzieren mit Lebensmittelfarbe und Teig zum Selberformen mit.

Die "Arbeit" macht uns viel Spaß. Am nächsten Tag servierten wir die Kekse und gesundes Obst zur "Gesunden Jause". Es schmeckte uns allen wirklich gut! Danke den helfenden Eltern: Melanie, Monika und Jürgen!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

 

 

Besuch der Hauptschule Mieming

Die Hauptschule Mieming veranstaltete einen Tag der offenen Tür. Gut gelaunt und neugierig fuhren wir zur Schule. Dort stellten und einige Lehrer und Schüler die Schule in unterschiedlichen Stationen die Schule vor. Es war sehr abwechslungsreich und interessant. Danke für die gute Aufnahme!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Europa

In Freiarbeit eigneten sich die Kinder ihr Wissen zu verschiedenen Themen rund um Europa an. Sie arbeiteten die Themen so auf, dass sie diese den Kindern der zweiten und der dritten Klasse vorstellen konnten. So erklärten sie den anderen Klassen, woher der Name Europa kommt, wofür die Politiker zuständig sind, wie wir "echtes" Geld erkennen können, welche Länder zur EU gehören, dass wir verschiedene Zeitzonen in Europa haben, welche Sprachen es in Europa gibt. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei und waren ganz aufgeregt, als sie ihr Wissen weitergeben konnten.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

 

Förderunterricht einmal anders

Eine Stunde des Förderunterrichtes widmete sich den experimentierfreudigen Kindern. Sie konnten bei einigen Stationen Wissenswertes über Wasser und Feuer herausfinden.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Fotos!

 

Radfahrübung

Bei schönstem Herbstwetter durften wir unsere erste Übung für die Radfahrprüfung machen. Wir lernten die Strecke kennen und durften anschließend fest üben. Das Üben hat Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Übung.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!

Schulregeln

Die Kinder überlegten sich, welche Regeln in der Schule wichtig sind, damit ein gutes Zusammenleben funktioniert. Anschließend packten sie die Regel in ihrer Gruppe in ein Rollenspiel ein. Diese Rollenspiele zeigten sie den anderen Schülern. Wir hoffen, die  Regeln werden eingehalten und wir können den Schulalltag gemeinsam friedlich verbringen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier die Bilder!